Wir bilden auch 2019 gerne aus

Uns ist es wichtig, jungen Menschen die Liebe für unseren Beruf zu vermitteln. Daher bieten wir auch in diesem Jahr in unserem Büro in Berlin einen Ausbildungsplatz für Bauzeichner (Hochbau) (m/w/d) an. Weitere Informationen zum Arbeiten bei Bräunlin + Kolb gibt es hier, direkt zur Stellenausschreibung geht es hier entlang.

Baubeginn an der Seepromenade in Neuruppin

Der Umbau und die Entkernung des denkmalgeschützten ehemaligen Verwaltungsgebäude des Minimax-Feuerlöschgerätewerkes im Seetorviertel in Neuruppin hat begonnen. 20 hochwertige und altersgerechte Wohnungen werden hier entstehen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Projektseite.

Eröffnung des Neubaus am Kasino Frohnau

Ende November konnte der Neubau als Ergänzung des Ensembles pünktlich und planmässig in Betrieb genommen werden. Ein Lebensmittelhändler, eine Drogerie sowie eine Kinderarzt-Praxis haben ihre Räume eröffnet. Herzlich willkommen in Frohnau!
Alle Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Projektseite.

Öffentliche Vorstellung unseres Projektes in Weimar

Am 16. Oktober haben Gregor Schälicke und Ruth Pofahl die Pläne für unser Projekt in der Eduard-Rosentahl-Straße in Weimar der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung kamen rund 50 Interessierte und haben sich die Präsentation, die gemeinsam mit Vertretern der Stadt, des Bauherrn und uns als Planern vorgestellt wurde, angeschaut und anschliessend diskutiert. Auf dem Gelände sollen über 400 Wohnungen entstehen, davon ein grosser Anteil an Mietwohnungen. Mehr zu unserem Projekt finden Sie auf der Projektseite.

Same same, but different – Gemeinsam Planen und Bauen in der Schweiz und in Deutschland

Das Schweizer Bauschaffen geniesst in ganz Europa eine hohe Wertschätzung. Gleichzeitig sind Aufträge im europäischen Ausland auch für Schweizer Planer*innen, Architekt*innen und Ingenieur*innen attraktiv.
Mit dem Ziel, einen länderübergreifenden Fachdialog anzuregen, organisierte die SIA Sektion International, das Netzwerk Architekturexport (NAX) und die deutsche Bundesarchitektenkammer eine Veranstaltung mit rund 20 Personen aus Planerbüros mit Bautätigkeiten im nachbarlichen Ausland in Berlin. Robert Bräunlin hat neben Repräsentanten der Büros Sauerbruch Hutton, Nickl Architekten, neubighubacher und Duplex Architekten am Workshop teilgenommen und damit zum anregenden Erfahrungsaustausch zwischen NAX und SIA International beigetragen.

Fertigstellung St. Galler Ring, Basel

Die umfangreichen Sanierungsmassnahmen sind abgeschlossen! Das gesamte Gebäude wurde an heutige Standards angepasst: Die Fassade wurde zeitgemässen Wärmeschutzvorschriften entsprechend gedämmt. Die gesamte Elektroinstallation wurde erneuert. Ebenso wurde die Heizungsanlage komplett erneuert und mit der Errichtung einer thermischen Solaranlage auf dem Dach ergänzt. Das Dachgeschoss wurde ausgebaut und hierin vier zusätzliche Wohnungen mit grosszügigen Dachterrassen geschaffen.

scroll-top-arrow