Baustelle Kasino Frohnau schreitet voran

Die Sanierungs- und Bauarbeiten auf unserer Baustelle Kasino Frohnau schreiten voran.
Die Fassade des historischen Turms ist bereits gereinigt worden und die Turmuhr wurde neu vergoldet. Das Gerüst wird nun langsam entfernt und so kann der Turm wie neu erstrahlen.
Was auf dem Gelände zurzeit entsteht, erfahren Sie auf der Projektseite.

Initiative Neue Qualität der Arbeit

Die »Initiative Neue Qualität der Arbeit« berichtet auf ihrer homepage über unsere Bürokultur. Als eines von 100 herausragenden Beispielen aus der Praxis wurden wir im Rahmen des Arbeitsprogramms »Schutz und Stärkung der Gesundheit bei arbeitsbedingten psychischen Belastungen« ausgewählt. Den kompletten Beitrag können Sie hier lesen.
Ausserdem berichtet unsere Kollegin Isabelle Faust am 16. November auf dem 26. Dresdner Arbeitsschutz-Kolloquium über unser Fehlerfrühstück. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich hier anmelden.

Neues Webdesign

Wir freuen uns sehr, Ihnen unser neues webdesign zu präsentieren. Ab sofort präsentiert sich unsere homepage grundlegend modernisiert und erneuert. Sie finden Neuigkeiten über unsere Projekte und unsere Büros, übersichtlich gegliedert und grosszügig bebildert. Und dank „Responsive Design“ können Sie unsere Internetseite jetzt auch mit Ihrem mobilen Gerät von unterwegs besuchen und nutzen. Wir wünschen Ihnen ein tolles Surferlebnis!

Projekt »Langhansstraße« in der »Berliner Woche«

Die drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 60 Wohnungen in der Berliner Langhansstraße sind noch in der Planung und sollen Ende 2018 fertiggestellt und bezugsfertig sein. An der Prenzlauer Allee wird ein sechsgeschossiges Gebäude die dortige Baulücke schliessen, ein weiterer Sechsgeschosser entsteht in einer Baulücke an der Langhansstraße, das dritte Gebäude als Zweigeschosser im Innenhof. Die Gebäude orientieren sich an den historischen Häusern der Nachbarschaft.  Hier geht es zum kompletten Artikel der Berliner Woche. Auf unserer Projektseite finden Sie weitere Infos.

Richtfest Liviusstraße

Die Geschäftsführerin Frau Dr. Stammer hatte alle Bauschaffenden – das Planer-Team sowie alle ausführenden Firmen – und die Käufer dazu eingeladen, den Baufortschritt zu feiern. Sie lobte die gute Zusammenarbeit und das Projekt, das voll im Zeitplan liegt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Projektseite.

Heinrich-Heine-Höfe im Sonderheft »Wohnungsbau«

Die jährlich erscheinende Zeitschrift befasst sich mit den Themen Bauplanung, Energieeffizienz, Sanierung/Konversion, Baugenossenschaften, Modulares Bauen, Mauerwerk, Innenausbau, Schallschutz und Brandschutz. Über unser Projekt »Heinrich-Heine-Höfe« wird ausführlich auf fünf Seiten berichtet. Wer den kompletten Beitrag lesen möchte, kann das Heft über den Verlag bestellen: Verlagswebsite Ernst & Sohn

Tag der offenen Architekturbüros 2017

Am 24. Juni haben wir unsere Türen geöffnet. Unser Büro über den Dächern von Berlin-Charlottenburg wurde besichtigt und es wurden viele nette Gespräche über Projekte und Ideen geführt. Höhepunkt des Nachmittags war ein Vortrag über unsere Arbeitsweise.

Bei Bräunlin + Kolb läuft‘s

Auch in diesem Jahr hat sich das Team von Bräunlin + Kolb am Berliner Firmenlauf beteiligt. Bei bestem Wetter sind Kollegen, unterstützt von Freunden und Verwandten, erfolgreich die 5,5 km lange Strecke geskatet, gewalkt und gelaufen. Angefeuert wurden sie vom BuK-Support.

Bräunlin + Kolb ausgezeichnet

Wir sind stolze Gewinner des „Best Practice@BPM“! Der Bundesverband der Personalmanager würdigte unser „BuK-Fehlerfrühstück“ als einen „hervorragenden Beitrag“ für eine positive Unternehmenskultur. Ebenso wurde 2016 im Unternehmenswettbewerb des BmFSFJ „Erfolgsfaktor Familie“ auch unser besonderes Engagement für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf anerkannt.

scroll-top-arrow