Wohnungsbau

Türkheimerstrasse Basel

down arrow

Neubau Wohngebäude mit 24 Wohnungen

Projektdaten
24 Eigentumswohnungen im Minergie-Standard
1.952 m² Nutzfläche
1.952 m² Wohnfläche
Zeitraum: 2010–2014

Auftraggeber
Swiss Immo Trust AG, Kaiseraugst

Leistungen
Phasen SIA 31–33, 51,
analog HOAI Leistungsphasen 1–5

Das neue Wohnhaus fügt sich in zwei unterschiedliche städtebauliche Situationen ein. Es ist Teil einer geschlossenen Bebauung sowohl an der Türkheimerstrasse im Westen als auch am Spalenring im Osten. Der Spalenring ist durch eine gerade Linie der Bebauung geprägt. Die Türkheimerstrasse zeichnet sich im Gegensatz dazu durch eine aufgelöste Strassenflucht mit vor- und zurückgesetzten Gebäudekanten aus.

Das Ziel der Planung war die Aufnahme der jeweiligen Baufluchten, der Traufhöhen und der Formensprache der Nachbarbebauung. An der Türkheimerstrasse springt der Baukörper mit fünf Vollgeschossen stufenweise zurück und vermittelt so zwischen den beiden Nachbarhäusern. Loggien und Balkone prägen ferner das Erscheinungsbild. Im Dachgeschoss wird eine Maisonettewohnung und die Dachterrasse erschlossen.

Sie haben Fragen zum Projekt? Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Robert Bräunlin
T +41 (0)61 3063050
M braeunlin@braeunlin-kolb.com

Das könnte Sie auch interessieren

Margarethenstrasse Basel

Oberwilerstrasse Binningen

Wohnen am Campus Berlin

scroll-top-arrow