Gewerbe | Sanierung

rbb Fernsehzentrum Berlin

down arrow

Sanierung Hochhaus und Flachdach

Projektdaten
Brandschutzmaßnahmen Treppenhaus A und Flachdachsanierung im laufenden Betrieb
Zeitraum: 2011–2016

Auftraggeber
Rundfunk Berlin Brandenburg

Leistungen
HOAI Leistungsphasen 1–8, analog Phasen SIA 31–53

Das rbb Fernsehzentrum ist ein dreiteiliger Gebäudekomplex, der 1965 bis 1970 als Stahlskelettbau errichtet wurde. Es besteht aus einem 5-geschossigen Querriegel, einem 22- bis 23-geschossigen geknickten, aufgestelzten Hochhaus und einem 2-geschossigen Flachbau. Das Treppenhaus A verbindet als zentraler Erschliessungsturm den mittleren und südwestlichen Gebäudeflügel und ragt 6 Geschosse über die Dachflächen der angrenzenden Gebäudeteile empor. Aussergewöhnlich ist die Ausführung, verzichtet die Stahl-Skelett-Konstruktion doch auf einen Betonkern, wie er in Treppenhäusern üblich ist.

Der Sonderbau wurde abschnittsweise bis 2016 saniert und erfuhr eine Schadstoffsanierung, eine brandschutztechnische Ertüchtigung und einen umfassenden Umbau fast aller haustechnischen Installationen. Ein besonderes Merkmal der Fassade ist die Durisolaussenwand.

Sie haben Fragen zum Projekt? Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Markus Kolb
T +49 (0)30 41730930
M kolb@braeunlin-kolb.com

Das könnte Sie auch interessieren

Haus des Rundfunks Berlin

Business Center Basel

Gutleutstraße Frankfurt/Main

scroll-top-arrow